Back to top

Schulgeld

TARIFE SCHULJAHR 2018/19

SEMESTERTARIFE EINZELUNTERRICHT – ALLE INSTRUMENTE

Die Preise sind in der folgenden Tarifliste festgelegt. Die Rechnung wird pro Semester ausgestellt, normalerweise anfangs Semester.
 

Semestertarife RMW: Büttikon, Dintikon, Uezwil, Villmergen, Wohlen

Lektionendauer

Unter- & Mittelstufe bis 5. Klasse Schulentlassene & KantonsschülerInnen bis zum vollendeten 20. Lebensjahr/ Gesang / Musik und Computer / Komposition & Improvisation

6. - 9. Klasse*

25 Minuten (Minimallektion)

CHF    550.00 CHF    350.00

40 Minuten (Standardlektion)

CHF    900.00 CHF    740.00

50 Minuten (Talentförderung)

CHF  1100.00 CHF    990.00

* Der Tarif der Oberstufe ist tiefer, da der Kanton den Instrumentalunterricht teilweise subventioniert.

Semestertarif Auswärtige*

Lektionendauer

Unter- & Mittelstufe bis 5. Klasse Schulentlassene & KantonsschülerInnen bis zum vollendeten 20. Lebensjahr/ Gesang / Musik und Computer / Komposition & Improvisation

6. - 9. Klasse*

25 Minuten (Minimallektion)

CHF  1350.00

CHF    490.00

40 Minuten (Standardlektion)

CHF  2160.00

CHF  1470.00

50 Minuten (Talentförderung)

CHF  2700.00

CHF  1960.00

* Je nach Gemeinde wird der Instrumental-/Vokalunterricht an der Regionalen Musikschule Wohlen unterschiedlich subventioniert. Erkundigen Sie sich bei der zuständigen Behörde Ihrer Wohngemeinde. Der Tarif der Oberstufe ist tiefer, da der Kanton den Instrumentalunterricht (Minimallektion) teilweise subventioniert.

SEMESTERTARIF ERGÄNZENDER ENSEMBLEUNTERRICHT

Der Ensembleunterricht kann ab 6 Personen unentgeltlich angeboten werden. In der Regel finden die Ensembles in wöchentlichen Lektionen von 45 Minuten oder auch projektweise statt. Zeit und Ort werden – sofern nichts anderes ausgeschrieben ist - mit den Teilnehmenden nach ihrer Anmeldung vereinbart. Ein regelmässiger Probenbesuch wird erwartet. Je nach Zusammensetzung der Ensembles und durch die Stückauswahl werden verschiedene musikalische Stilrichtungen und ein entsprechend abgestimmtes Niveau gepflegt. Über die definitive Aufnahme in ein Ensemble entscheidet jeweils die musikalische Leitung.
Tarif Ensembleunterricht für SchülerInnen und Schüler, welche kein anderes Fach an der Regionalen Musikschule Wohlen belegen: CHF 80.00 Tarif RMW / CHF 160.- Tarif Auswärtige

SEMESTERTARIFE MUSIKALISCHE GRUNDSCHULUNG / MUSIK&COMPUTER

Fach

Tarif RMW

Tarif Auswärtige

Pro Semester

Eltern – Kind – Singen

 CHF    180.00  CHF    180.00

12 mal, 8 - 10 Eltern/Kinderpaare

Musik – Bewegung – Spiel

 CHF    270.00  CHF    270.00

18 mal, 8 – 10 Kinder

Rhythmus- und Stabspiele

 CHF    270.00  CHF    270.00

18 mal, ab 6 Personen

Stimmglöcklein (KIGA)

 CHF      95.00  CHF    110.00

18 mal nach Probeplan, ab 6 - 10 Kinder (Gruppeneinteilung obliegt der Kursleitung)

Alle Chöre ab 1. Klasse

 CHF      30.00  CHF      50.00

18 mal nach Probeplan, ab 6 - 10 Personen (Gruppeneinteilung obliegt der Kursleitung)

Songproducing, Sibelius, Improvisation, Kammermusik

Einzelunterrichtstarif verteilt auf Anzahl Personen

SEMESTERTARIFE FÜR ERWACHSENE

Auf Ihre Anfrage hin vermitteln wir Ihnen gerne den Kontakt zu unseren Instrumental- und Vokallehrpersonen. Sie vereinbaren mit Ihrer Lehrperson individuell, wie viele Lektionen Sie pro Semester buchen möchten. Weitere Informationen zu Anmeldung und Tarifen  können auf dem Sekretariat erfragt werden.

RABATTE UND SUBVENTIONEN

GESCHWISTERRABATTE

Die Geschwisterrabatte für Schülerinnen und Schüler mit Wohnsitz in den Trägergemeinden der Regionalen Musikschule Wohlen (Büttikon, Dintikon, Uezwil, Villmergen, Wohlen) betragen für das zweite und jedes weitere Kind 25%. Auf Zusatzfächern, Zweitinstrumenten und für Auswärtige können keine Geschwister-Rabatte gewährt werden.

ZWEITINSTRUMENTE

Zweitinstrumente werden in der Regel nicht subventioniert, es gelten die Tarife für Auswärtige (Vollkostentarif). Über Ausnahmen entscheidet die Schulleitung auf Antrag der Lehrpersonen.

INSTRUMENTALUNTERRICHT AN DER OBERSTUFE:

Instrumentalschülerinnen und -schüler an der Oberstufe (6. – 9. Klasse) belegen den Instrumentalunterricht im Rahmen des Freifachangebotes. Die vom Kanton vorgesehene 1/3-Lektion (15 Min.) wird über die Musikschule auf eine pädagogisch sinnvolle Lektionendauer verlängert.

SCHULENTLASSENE

Schulentlassene können auch 14-tägliche Lektionen belegen. Dadurch halbiert sich das Schulgeld.

FÖRDERUNG UND UNTERSTÜTZUNG

Besonders begabte Schülerinnen und Schüler können auf Empfehlung ihrer Instrumental-/Vokallehrperson bei der Schulleitung ein Gesuch um Subventionen an verlängerte Lektionen beantragen. Bei Fragen zur Schulgeldermässigung wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Regionalen Musikschule Wohlen oder an die Schulleitung.